Assessment Center Training

Gemeinsam deine Zukunft anp:acken

Wir bieten dir die Gelegenheit, nicht nur Ablauf und Umfang eines solchen Auswahlverfahrens kennen zu lernen, sondern vor allem deine eigenen Stärken und Schwächen aufzudecken. Alle klassischen Assessment Center (kurz: AC) Aufgaben werden mit dir geübt. Unter anderem erwarten Dich Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Präsentationen und sogar die klassische Postkorbübung!Zum Ende des Trainings melden wir dir in einem privaten, ausführlichen Feedback dein gezeigtes Verhalten zurück, führen einen vollständigen Bewerbungscheck durch und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. So kannst du selbstbewusst und bestens vorbereitet in deine Bewerbungsphase starten!

___________________________________________________________________________________________________________________________________

typische AC Aufgaben 

wie Gruppendiskussionen, Präsentationen, Rollenspiele sowie die typische Postkorbübung.

individuelles Feedback 

erhältst du am Ende des Trainings, um deine Stärken und Schwächen aufzudecken. Zusätzlich geben wir dir wertvolle Tipps mit auf den Weg.

Reale Bedingungen

werden dir in einem geschützten Rahmen geboten. Somit bekommst du die einmalige Gelegenheit, den Ernstfall ganz entspannt zu proben.

Von Studierenden, für alle

Wir helfen jeder/jedem, versteckte Potentiale zu entfalten, andere zu überzeugen, und dabei authentisch zu bleiben!

Wann

einmalig im Semester, Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben

Dauer

ganztägig

(ca. 9 – 18 Uhr) 

Wo?

vor Ort in Jena

Kosten

35 €


FAQ Assessment Center Training 

Was ist ein Assessment Center überhaupt?

“Assessment Center” steht für Auswahlverfahren, die in ihrer jeweiligen Ausgestaltung sehr unterschiedlich sind. Durch verschiedene Übungen wird genau das Verhalten erfasst, das im zukünftigen Job gefragt ist. Ein Assessment Center kann für mehrere oder auch für einzelne Bewerber durchgeführt werden und zwischen einem und drei Tagen dauern.

Was ist der Unterschied von einem Assessment Center und eurem Assessment Center Training?

Ein Assessment Center wird typischerweise in einem Unternehmen durchgeführt. Unser Assessment Center Training bietet dir die Möglichkeit, für ein Assessment Center in einem geschützten Rahmen und realen Bedingungen zu üben. 

Was bringt mir euer Assessment Center Training?

Du lernst den Ablauf und viele Aufgaben von Assessment Centern unter realistischen Bedingungen kennen. Es kann dir also als Vorbereitung auf ein bevorstehendes Assessment Center oder Auswahlverfahren dienen oder einfach als sehr intensives Bewerbungstraining, denn du wirst besonders viel zu deiner Außenwirkung und deinen persönlichen Stärken und Entwicklungspotenzialen erfahren. Durch die Teilnahme kannst du dich persönlich stark weiterentwickeln!

Wie viele Personen werden beim Assessment Center Training teilnehmen?

Das variiert immer mit der Anzahl der Anmeldungen. Die maximale Teilnehmendenanzahl liegt jedoch bei 12 Personen. 

Muss ich mich auf das Assessment Center Training vorbereiten? Wenn ja, wie?

Allgemein musst Du dich natürlich angemeldet und uns vor allem deine Unterlagen geschickt haben. Für das Assessment Center Training empfehlen wir dir, ausgeschlafen zu sein, damit Du dich gut konzentrieren kannst. Du kannst dir auch gerne schon Fragen überlegen, die Du entweder während oder nach dem Training an unsere Trainer*innen richten kannst.

Warum kann ich mich gerade nicht für ein Assessment Center Training anmelden?

Da der nächste Termin für unser Assessment Center Training noch nicht feststeht, kannst Du dich momentan auch nicht dafür anmelden. Du kannst uns allerdings gerne eine E-mail an info[at]pact-jena.de schreiben, solltest Du Interesse an einem Assessment Center Training haben. Wir werden dir dann, sobald das nächste ACT stattfindet, gerne Bescheid geben. 

Findet das Assessment Center Training vor Ort oder Online statt?

Die Assessment Center Trainings finden üblicherweise vor Ort statt. Momentan arbeiten wir auch an der Umsetzung eines Online Assessment Center Trainings. 

Wie teuer ist euer Assessment Center Training?

Unser Assessment Center Training  kostet 35€. Bist Du Mitglied in einem studentischen Verein, kannst Du von unserem Kooperationsvorteil profitieren und zahlst nur 20€ für das Training. 

Wofür wird der Teilnahmebeitrag verwendet?

p:act ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und verwendet die Teilnehmerbeiträge lediglich zur Kostendeckung der Vorbereitung und Durchführung der Trainings. Das beinhaltet zum Beispiel die Verpflegung der Teilnehmer*innen, Werbekosten, die Beschaffung aller nötigen Materialien und das Drucken/Kopieren der Unterlagen.

Was kommt auf mich im Assessment Center Training zu?

In unserem Assessment Center Training werden mit dir alle klassischen Assessment Center Aufgaben geübt. Unter anderem erwarten Dich Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Präsentationen und sogar die klassische Postkorbübung!

Zum Ende des Trainings melden wir dir in einem privaten, ausführlichen Feedback dein gezeigtes Verhalten zurück, führen einen vollständigen Bewerbungscheck durch und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. So kannst Du selbstbewusst und bestens vorbereitet in deine Bewerbungsphase starten!

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Teilnahme am Assessment Center Training erfüllen?

Du musst keine besonderen Vorrausetzungen erfüllen, um an unserem Assessment Center Training teilnehmen zu können. Wichtig ist, dass Du am Tag des  Assessment Center Trainings genügend Zeit mitbringst, da das Training typischerweise an einem Samstag von 9 bis ca. 18 Uhr stattfindet. Weiterhin ist es wichtig, dass Du uns rechtzeitig den Teilnahmebetrag, sowie deine Bewerbungsunterlagen zukommen lässt. 

Warum sollte ich das Assessment Center Training mit p:act machen?

p:act, als Abkürzung für „Projekt Assessment Center Training”, beschäftigt sich seit 1998 mit der Entwicklung und Durchführung von Assessment Center Trainings und ist seit 2011 ein eingetragener, gemeinnütziger Verein . Wir bieten dir die Gelegenheit, nicht nur Ablauf und Umfang eines solchen Auswahlverfahrens kennen zu lernen, sondern vor allem deine eigenen Stärken und Schwächen aufzudecken.  

Alle klassischen Assessment Center (kurz: AC) Aufgaben werden mit dir geübt. Unter anderem erwarten Dich Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Präsentationen und sogar die klassische Postkorbübung!

Zum Ende des Trainings melden wir dir in einem privaten, ausführlichen Feedback dein gezeigtes Verhalten zurück, führen einen vollständigen Bewerbungscheck durch und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. So kannst du selbstbewusst und bestens vorbereitet in deine Bewerbungsphase starten!

Du hast noch offene Fragen?
Dann schreib uns einfach! 

Erfahrungsberichte
Assessment Center Training 

Trotz bereits langjähriger Berufserfahrung und einigen erfolgreichen Vorstellungsgesprächen war das Training mit all seinen verschiedenen Aufgaben eine große Herausforderung für mich. Das sehr ausführliche Feedback am Ende des Tages war äußerst konstruktiv und hat mir meine Schwächen und Stärken klar aufgezeigt. Ein großes Kompliment an die Organisatoren, die dieses Assessment Center professionell durchgeführt haben. Euer Engagement und Eure Kompetenz wird noch für viele eine Bereicherung in der persönlichen Weiterentwicklung sein. Nochmals vielen Dank und weiterhin viele Erfolg!

Sehr genial! Obwohl ich ein halbes Jahr im Recruiting gearbeitet habe, habe ich so viel Neues gelernt, Tipps und Erfahrungen sammeln können! Vielen, vielen Dank euch. Einfach so weitermachen!

Liebes p:act-Team,

als ich mich für das Assessment Center Training bei euch angemeldet habe, war ich gerade auf der Suche nach einem Praktikumsplatz für die Semesterferien. Ich hatte zwar schon einige Bewerbungen abgeschickt, wollte dennoch Hinweise für meine Bewerbungen bekommen und meine Potentiale noch einmal deutlich aufgezeigt bekommen.

Durch die individuelle Beobachtung und Beratung rund um das Thema Assessment Center und Bewerbung habe ich mich optimal auf mein Bewerbungsgespräch vorbereitet gefühlt und wusste, worauf ich bei dem Gespräch besonders achten musste! Das Praktikum habe ich daraufhin auch bekommen! Vielen Dank für eure Mühe, es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht!

Ich habe einen sehr realistischen Einblick in ein Assessment Center erhalten. Der Tag war sehr anstrengend, aber auch wirklich sehr hilfreich für meine zukünftigen Bewerbungen.

Ich war positiv überrascht, wie seriös und gut organisiert der Tag war. Alle Assessoren haben ihre Arbeit wirklich gut gemacht und sehr ernst genommen. Die Vielfalt der Aufgaben und Materialien hat mir gut gefallen und durch die Auswertung und das Feedback am Ende hat man auch wirklich viel daraus mitgenommen. Ich würde das Assessment Center auf jeden Fall weiterempfehlen, da es einen gut in eine Bewerbungssituation hineinversetzt und man seine eigenen Stärken und Schwächen gut reflektieren kann.

Danke für den tollen Tag, die intensive Auseinandersetzung mit meiner Person und eure Zeit! Danke für euer Wissen und den tollen Umgang im Feedback!

Kontakt