Uns verschlug es aufgrund der Einladung eines ehemaligen p:actlers nach München. Dort hatten wir die einmalige Möglichkeit innerhalb von 2 Tagen 3 Unternehmen inklusive Personalabteilungen kennenzulernen, in die es 3 unserer Alumni verschlagen hat.

Bei Holiday Extras, red (Work for Red – The Global SAP Solutions Provider) und ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat.1 Karriere) zeigten sie uns ihre Arbeitsplätze, stellten uns ihre Kollegen vor (sogar per Videokonferenz) und organisierten eine Führung durch das Studio von Galileo.
Wir bekamen nicht nur einen Einblick in den Arbeitsalltag, sondern hatten auch die Möglichkeit konkrete Tipps zum Thema Bewerbung aus der Praxis zu bekommen: Wie viel Zeit haben HRler um sich eine Bewerbung anzuschauen? Was ist wichtiger: Anschreiben oder Lebenslauf?
Auch interessierte uns die persönliche Laufbahn der 3: Wie lief die eigene Bewerbung ab? Warum haben sie sich für ihren Job in dem bestimmten Unternehmen entschieden? Was haben sie aus ihrer Zeit bei p:act mitgenommen? Dabei war es echt schön zu erfahren, dass p:act ihnen nicht nur bei ihrer eigenen Bewerbung Sicherheit gegeben hat, sondern es ihnen auch leichter fällt Bewerber richtig einzuschätzen.

Nach diesen tollen Einblicken, konzentrierten wir uns am Samstag und Sonntag auf die Vorplanung für das laufende Semester.

Nochmals vielen, vielen Dank an unsere ehemaligen p:actler für dieses unvergessliche Wochenende!

Wir sind gespannt wie unser nächstes Working Weekend aussehen wird…