No-Gos bei Bewerbungen

Wie verhalte ich mich in Bewerbungsgesprächen? Wie gestalte ich meine Bewerbungsunterlagen?

No-Gos bei Bewerbungsunterlagen:

Anschreiben

  • Rechtschreib- oder Tippfehler
  • keinen Ansprechpartner nennen
  • „würde“, „könnte“, etc.
  • den vollen Namen des Unternehmens nicht einmal erwähnen
  • „Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung“
  • „Anbei finden Sie meinen Lebenslauf“
  • zu viele Superlative oder Ich-Sätze

 

Lebenslauf

  • Berufe der Eltern oder Geschwister
  • Angaben über die Grundschule
  • uneinheitliche oder fehlerhafte Daten
  • Angaben über Familienstand, Kinder, Konfession, Staatsangehörigkeit, usw. können weggelassen werden ( soweit nicht irrelevant für die Person und für die Stelle)

No-Gos  beim Bewerbungsgespräch/ Assessment Center

  • ungepflegtes Äußeres
  • unpassende bzw. branchenuntypische Kleidung (Blue Jeans, T-Shirt etc.)
  • gut ist eine einfarbige Bluse oder Hemd, in manchen Branchen ist ein Anzug/ Kostüm muss
  • Tipp: Dresscode des Unternehmens auf Homepage erahnen
  • nicht auf das Unternehmen/ Branche vorbereiten
  • unvorbereitet bzgl. des eigenen Lebenslaufes sein
  • Unpünktlichkeit
  • unbedachtes Benehmen (auch in den Pausen der Assessment Center)

Kontakt

info@pact-jena.de

admin@pact-jena.de

Kontaktformular

Verein

p:act – Projekt Assessment Center Training Jena e. V.

Vertreten durch:

Victoria Pflügner,
Jonas Geisen